Früchtetee

Früchtetee

Schokotrüffel von Les Truffettes (Chocmod) im Spring Sale 2+1 gratis!
SPRING SALE Schokotrüffel
2 +1 GRATIS
Nur mehr kurze Zeit verfügbar:
Legen Sie 3 Trüffelboxen in den Warenkorb und erhalten Sie 1 davon gratis!
Trüffel Sorten anzeigen
55 Produkte

55 Produkte


Der weltweit große Erfolg der Früchteteemischungen nahm erst vor wenigen Jahren in Deutschland und Österreich seinen Anfang. Die Basis sind zumeist Hagebutten, Malvenblüten und Apfelstückchen, die mit anderen Zutaten und Aromen gemischt werden. Früchtetees enthalten zumeist kein Koffein und sind sehr daher nicht nur in den Abendstunden bekömmlicher als zum Beispiel Schwarztee.

Auch bei Früchtetees ist die Qualität der Zutaten für das Endprodukt entscheidend. Verwendet man statt kleinen Stücken getrockneter reifer Äpfel Apfeltrester, ein Abfallprodukt der Fruchtsafterzeugung, wird der Tee zwar um Vieles billiger, Apfeltrester gibt aber fast keinen Geschmack mehr ab. Sudanesische Malve gibt dem Tee die tiefrote Farbe und ist sehr geschmacksintensiv und vitaminreich. Malve aus anderen Herkunftsländern kostet zwar weniger, es fehlt aber die geschmackliche Intensität. Dies wird dann von manchen Herstellern mit Über-Aromatisierung ausgeglichen.
Diesen Weg haben wir konsequent vermieden. Unser Unternehmen ist von Beginn an einer der führenden Anbieter von Früchtetees mit einer einzigartigen Auswahl erstklassiger Qualitäten, die laufend um eine neue Kreation erweitert wird.

Bei der Zubereitung von Früchtetee muss die Ziehzeit nicht so exakt eingehalten werden wie bei Schwarztee. Eine Faustregel ist aber, daß die notwendige Teemenge mit der Dauer der Ziehzeit abnimmt. Als Richtwert können etwa 4 Gramm (ein Teelöffel) Tee pro Tasse bei 8 - 10 minütiger Ziehzeit angenommen werden. Da viele Zutaten der Früchtetees Zucker enthalten, sollte nur vorsichtig gesüßt werden.
Viele Früchteteesorten eignen sich auch hervorragend zur Herstellung von Eistee und Punsch.